Praxisabgabe in geeignete hände

Bei der Ruhestandsplanung gilt es, sich frühzeitig mit der Praxisabgabe auseinanderzusetzen. Mit einem  wohlgeplanten Vorlauf steigen die Chancen, den geeigneten Nachfolger zu finden.

Frühzeitige Planung als schlüssel

Übergabe Ihres Lebenswerks

Die richtige Strategie für die Praxisnachfolge hängt von der Ausgangssituation ab und ist höchst individuell. Eine Analyse des Status quo und die sich daraus ableitende Strategie sind unerlässlich für eine erfolgreiche Abwicklung. Die IWG als professioneller Partner an Ihrer Seite findet nicht nur Ärzte und Zahnärzte, sondern ist auch der geeignete Spezialist für den Verkauf von Praxen und Praxisbeteiligungen.

Die eigene Praxis in guten Händen

Den geeigneten Nachfolger finden

Das eigene Lebenswerk in fremde Hände zu übergeben, erfordert Mut und Vertrauen in den Nachfolger. Wir helfen Ihnen, diesen Schritt sorgfältig vorzubereiten, um die Praxisübergabe flexibel zu gestalten. Ihre individuellen Bedürfnisse werden berücksichtigt und wir unterstützen Ihren Wunsch, nach der Abgabe weiterhin in der Praxis arbeiten zu können.

Mehr Informationen
Gut geplant in den ruhestand

Praxisabgabeseminar

Als niedergelassener Arzt oder Zahnarzt in Einzelpraxis oder in Berufsausübungsgemeinschaft kommen Sie irgendwann an den Punkt, an dem Sie einen (Zahn)Arzt suchen. Etwa, weil Sie die Praxis vergrößern wollen oder sogar mit dem Ziel, Ihr Lebenswerk an den geeigneten Nachfolger zu übergeben. Besuchen Sie kostenfrei und unverbindlich eines der IWG-Praxisnachfolgeseminare oder kontaktieren Sie die IWG direkt.

zu den Seminaren

ihre ansprechpartner

198

vermittelte Ärzte

154

gegründete praxen

237

Praxisabgaben

184

Nachbesetzte Praxen