Niederlassung in die eigene Praxis

Viele Argumente sprechen dafür, sich als Mediziner für eine Praxis zu entscheiden. Zum Beispiel das gute Gefühl, etwas Eigenes aufzubauen oder mehr Zeit für das Wesentliche zu haben. Und natürlich die finanzielle Verbesserung – noch nie war die Niederlassung so lohnend wie heute.

wechsel in die ambulante versorgung

in die eigene Praxis

Historisch niedrige Bankzinsen und Top-Praxen zu attraktiven Preisen ermöglichen einen unproblematischen Einstieg in die Selbstständigkeit. Als Praxisinhaber oder Gesellschafter einer Praxis entscheiden Sie selbst über die Kooperationsform, Ihre Arbeitszeiten oder die medizinische Ausrichtung Ihrer Praxis. Und natürlich profitieren Sie von attraktiven Verdienstmöglichkeiten.

Kompetente Begleitung

Ein guter Anfang

Mit professioneller Begleitung sind der Weg in die Niederlassung und auch der spätere Praxisbetrieb risikoarm. Mit dem Wissen und der Erfahrung unserer interdisziplinären Teams beraten wir Sie zu Vertragsgestaltungen, Zulassungsfragen, steuerrechtlichen Optionen sowie zu betriebswirtschaftlichen und finanziellen Aspekten.

Mehr informationen
Risikoarm in die Niederlassung

Niederlassungsseminar

Hier finden Sie die Übersicht der IWG-Seminare für Ärzte und Zahnärzte, die den großen Schritt in die Niederlassung wagen wollen. Die Teilnahme ist kostenlos. Neben Informationen zu Chancen und Risiken der Niederlassung, verschaffen wir Ihnen einen Überblick zu medizinrechtlichen, steuerlichen, betriebswirtschaftlichen und unternehmerischen Faktoren. So liefern wir Ihnen wichtige Eckdaten, um mögliche Gefahrenquellen zu erkennen.

zu den Seminaren

ihre ansprechpartner

198

vermittelte Ärzte

154

gegründete praxen

237

PraxISAbGABEN

184

Nachbesetzte Praxen